Durch den Tontechnik Dschungel mit MRJN

Durch den Tontechnik Dschungel mit MRJN

#47: Letzte Chance

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Ist es schon zu spät, um musikalisch durchzustarten? Um es gleich vorwegzunehmen: Nein, es ist nie zu spät!
In meiner neuen Podcastfolge zeige ich dir eine neue Perspektive auf - sollte die Angst vor der Meinung anderer dich davon abhalten, mit deiner Musik sichtbarer zu werden? Es gibt keine universelle Blaupause für Erfolg und es ist nie zu spät, deine Träume zu verfolgen. Ich gebe dir eine Übung, mit der du deine Ziele visualisieren und herausfinden kannst, was du wirklich willst. Du erfährst auch, wie du diese Ziele erreichen kannst, einschließlich der Möglichkeit, an meiner Jahres-Masterclass teilzunehmen. Sei dabei und entdecke, wie du das Leuchten in dir wecken kannst. Mach mit und lass dich inspirieren!

#46: Unsicherheit hinter den Kulissen

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Manchmal frage ich mich: Mache ich es richtig? Andere wirken besser, cooler. Wie soll man mithalten, wenn man sich ständig vergleicht?
Eine Teilnehmerin meiner Jahres-Masterclass hat ganz einfach keine Posts mehr von anderen angesehen – sie fand ihr eigenes Ding und veränderte ihren Account entsprechend.
Die Kunst liegt darin, deine eigene Musik zu kreieren und zu vermarkten, ohne Angst vor Sichtbarkeit. Wie das geht, erfährst du in dieser Folge. Aber eines vorweg: Es ist eine Gabe, sich über Musik auszudrücken. Genieße es, deine Musik selbst zu produzieren und fülle dein Leben mit Glück.

#45: Eigentlich nur auf kleine Bühnen

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Wenn du mir schon länger folgst, weißt du wahrscheinlich, wie sehr ich das Planen liebe. Heute nehme ich euch mit auf meine eigene Selbstfindungsreise durch die Kunst des strategischen Denkens und Planens.
Ich erzähle vom Strategie-Wochenende meiner Jahres-Masterclass, wo ich gemeinsam mit den Künstlerinnen* den kreativen Fokus finde. Es geht außerdem darum, zu verstehen, wer du als Künstlerin* bist, welches Genre du spielst und wo dich deine Fans überhaupt finden können. Wenn wir uns mit solchen Fragen beschäftigen, stellt sich nicht selten heraus, dass die eigenen Träume noch gar nicht richtig greifbar sind. Gemeinsam holen wir die Kuh vom Eis und nähern uns deinen wirklichen Zielen.

#44: Was macht deinen Song radiotauglich?

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Was macht deinen Song eigentlich fit fürs Radio? Radiotaugliche Musik muss ganz einfach mit veröffentlichten Tracks von anderen Künstler:innen mithalten können. Und das erreichst du durch Mixing und Mastering. Dabei sind diese Prozesse gar nicht so kompliziert, wie du vielleicht denkst.
Themen wie Aufnahmepegelkorrektur, Rohmix-Erstellung und Effektanwendung (Kompressor, Hall, Delay) stehen heute im Fokus. Außerdem lernst du, warum Vorlagen so wichtig sind und wie du Effekte wie Kompressor, Hall und Delay gezielt einsetzt.
Du möchtest dich intensiver mit Mixing und Mastering beschäftigen? Dann komm zu meinem Webinar „In 3 Schritten zum radiotauglichen Song“ – alle Infos und die Anmeldemöglichkeit findest du unter den Shownotes.

#43: Eine Prise vom epischen Sound

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Als Kölnerin liebe ich die mitreißende Energie des Karnevals, vor allem die Trommeln und das gemeinsame Singen. Dieser Chorgesang hat etwas Gewaltiges und Kraftvolles und bewegt nicht nur deshalb die Menschen emotional. In dieser Folge zeige ich dir, wie du genau das für deine Musik nutzen kannst: Du erfährst, wie du Schritt für Schritt einen beeindruckenden Chor kreierst - von der Aufnahme bis zum Rohmix. Dabei muss der Chorgesang nicht im Vordergrund stehen, auch im Hintergrund kann er viel bewirken, nämlich Wärme und Energie ausstrahlen. Bist du neugierig, wie du mit Panorama und Lautstärkeregler deine Stimme im Mix optimal einsetzen kannst? Dann hör gern rein!

#42: Auch mit Babysteps ans Ziel (Interview mit Karin Marbacher)

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

In dieser Podcastfolge ist Karin Marbacher zu Gast, Musikerin und Primarlehrerin aus der Schweiz. Als „Euphorie“ ist sie im Bereich Wohlfühl-Country-Pop zu Hause, spielt aber auch gerne Evergreens und Pop-Cover auf Hochzeiten und Events. Sie spricht über ihre Erfahrungen in der Musikproduktion, ihre Teilnahme an der Mixing Masterclass und ihre Auseinandersetzung mit feministischen Themen als FLINTA*-Person. Dabei geht es vor allem auch um die positiven Veränderungen, die Karin in ihrem Mindset und Selbstverständnis als Musikerin erlebt hat und um den Balanceakt, neben ihrer Arbeit als Lehrerin die Musik nicht zu kurz kommen zu lassen. Lust auf mehr? Direkt reinhören!

#41: Wer Metronomiert, bleibt!

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Neues Jahr, neues Glück! Für mich ist der Jahresbeginn immer eine gute Gelegenheit für einen Neuanfang – ähnlich wie Montage, nur viel krasser. Und wie könnte man das Jahr besser beginnen als mit der Frage, die mir in den Mixing Masterclasses immer wieder gestellt wird: Wozu brauche ich eigentlich das Metronom?
Erfahre, wie dieses unscheinbare Tool deinen Song präziser macht und warum es für interne Sounds und VST-Instrumente unverzichtbar ist. Ich verrate dir 3 entscheidende Gründe, warum du das Metronom auf jeden Fall nutzen solltest und wie genau du das üben kannst. Kleiner Spoiler: Das Metronom ist mehr als nur Taktgeber – es ist der Schlüssel zu musikalischer Brillanz. Lust auf mehr? Tune in!

#40: Was ich wirklich gelernt habe (Interview mit Katharina Wittenbrink)

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Du das Gefühl, externe Tonstudios nehmen dich und deine Musik nicht ernst? Probier es doch einfach mal selbst aus und werde unabhängig von anderen!
Du hast Angst, vor anderen Fragen zu stellen und belächelt zu werden? Das ist total verständlich – in meinen Angeboten biete ich einen safe space für FLINTA*-Personen, in dem alle Fragen willkommen sind.
Du hast das Gefühl, dass das Aufnehmen und Mischen schon ganz gut funktioniert, stößt aber bei einigen Fragen trotzdem an deine Grenzen? In meiner Mixing Masterclass gehen wir Schritt für Schritt vor, sodass keine Fragen offenbleiben.

#39: Mache 2024 zu deinem Jahr

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Das Jahr neigt sich dem Ende zu – Zeit, Bilanz zu ziehen. Ganz oben auf der Liste stand für mich: Ich will nicht, dass Angst ein Entscheidungsfaktor ist. Lange habe ich mit mir gerungen, ob ich den Motorradführerschein machen soll – tausend Ängste standen mir im Weg. Aber ich habe mich ihnen gestellt. Dasselbe Muster erkenne ich immer wieder bei meinen Klient*innen in der Musikproduktion – sie haben Angst zu versagen, Angst zu scheitern, sich zu blamieren oder, oder, oder... Was wäre aber, wenn es die Angst nicht gäbe und du dich stattdessen mit deinem „Warum“ beschäftigst, mit deiner Motivation, etwas auszuprobieren? Wenn wir die Angst vom Teller nehmen, entsteht mehr Raum für das Tun, das Erforschen und das Sein. In dieser Folge teile ich drei Strategien, um Ängste zu überwinden und Raum für Kreativität zu schaffen. Bereit für das neue Jahr? Jetzt reinhören!

#38: Harmoniegesang mit Leichtigkeit

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Vor vielen Jahren hatte ich ein tägliches Musik-Bootcamp mit einer Freundin, bei dem wir uns um 5 Uhr morgens trafen, um Gitarre und Gesang zu üben. Trotz anfänglicher Schwierigkeiten mit Harmonien und Melodien half mir meine Freundin, indem sie mich ermutigte, zu laufender Musik zu singen – und siehe da: Es funktionierte! In der aktuellen Podcastfolge spreche ich über den Einsatz von VST-Instrumenten – denn sie eignen sich hervorragend zum Üben von Harmonien. Bei Logic Pro kann der MIDI FX „Chord Trigger“ genutzt werden, um Akkorde auszuwählen und Töne per Keyboard einzuspielen. Das Prinzip ist einfach: Man spielt einen Akkord, singt die Töne nach und kann die Hilfsakkorde später wieder löschen. Lust auf mehr? Direkt anhören!

Über diesen Podcast

Hallo und herzlich Willkommen beim Podcast "Durch den Tontechnik Dschungel". Mein Name ist MRJN, Musikerin und Gründerin der Tontechnik Community "MRJN Technik". Ich führe dich durch Fragen, Mythen und Panikattacken rund um das Thema: Wie produzierst und vertreibst du radiotaugliche Musik von zu Hause aus?"

von und mit Marijana "MRJN" Pucko

Abonnieren

Follow us